Das trifft uns alle! - JU verurteilt Terrorismus in Waldkraiburg

Waldkraiburg – „Wir sind fassungslos aufgrund des erneuten feigen Angriffs auf ein türkisches Geschäft in Waldkraiburg und verurteilen diesen scharf!

Das sind Angriffe gegen uns alle! Gegen unser friedliches Zusammenleben und gegen Geschäftsleute, die Steuern in unserem Land zahlen. Wir glauben hier nicht an Zufälle oder „Jugendstreiche“, wer es – wie diese Straftäter missbilligend in Kauf nimmt, dass Bürgerinnen und Bürger der Stadt Waldkraiburg verletzt oder getötet werden, handelt nicht unüberlegt, sondern mit einem terroristischen Hintergrund.

Gegen diesen Hass müssen wir uns gemeinsam wehren, mit allen Mitteln des Rechtsstaats, aber auch als Gesellschaft. Dieser Terror muss aufhören und wir hoffen, dass der oder die Täter jetzt schnell gefasst und der gerechten Strafe zugeführt werden. Den Betroffenen wünschen wir von Herzen alles Gute.

Thomas Perzl
JU Kreisvorsitzender

Stephanie Pollmann
Stadträtin

Marvin Maretschek
JU Ortsvorsitzender
Erschienen am:
06.05.2020
um 14:09 Uhr
Print Friendly and PDF